Artikel mit dem Tag "Arbeit"



In der Arbeitswelt heißt es immer schneller zu werden und mehr Leistung zu bringen. Das ist zwar nicht gesund aber wir tun es trotzdem, weil wir Geld verdienen müssen. Und wenn wir mal nicht Arbeiten, erholen wir uns nicht, sondern machen uns Freizeitstress. Denn heutzutage jagen wir der Selbstinszenierung nach. Wir wollen schließlich alle etwas Besonderes sein und sind es genau deshalb nicht.

Lebst du dein Leben, oder arbeitest du nur eine Liste ab, die dir von der Gesellschaft eingeredet wurde?

Innere Unzufriedenheit, die du nicht genauer definieren kannst? Ein Job, welcher dir gutes Geld bringt und dich dennoch nicht glücklich macht? Das geht vielen so, aber nur die wenigsten erkennen die Ursachen dafür. Es ist manchmal eben wichtig NICHT an seinen Schwächen zu arbeiten.

Mit angezogener Handbremse ab in die Zukunft. So könnte man unsere Arbeitswelt ganz gut beschreiben. Die Mittelschicht wird immer ärmer, obwohl sie ackert wie verrückt. Wo einige der tatsächlichen Probleme liegen, sieht kaum jemand. Werfen wir heute also mal einen Blick auf unseren immer mehr krankmachenden Arbeitsalltag.