■ Wie erkenne ich, ob jemand Interesse an mir hat?

Dies ist eine von den Fragen, welche ich auch immer und immer wieder gestellt bekomme. Hat er oder sie Interesse an mir? Woran erkenne ich das? Gut, widme ich dieser Fragestellung nun endlich mal einen Artikel um etwas Klarheit in die ganze Sache zu bringen und dir ein paar sehr nützliche Antworten zu liefern.

 

 

 

Es gibt natürlich einige Anzeichen, die dafür sprechen das jemand an dir interessiert ist. Allerdings habe ich es auch schon oft erlebt das bestimmte Zeichen falsch gedeutet werden. Manchmal redet man sich unbewusst bestimmte Anzeichen ein die für einen sprechen.

 

Einmal war ich völlig überrascht, dass mich eine bestimmte Frau mochte, obwohl sie meiner Meinung nach völlig eindeutig, negative Signale gesendet hat und ich den Eindruck bekam, dass sie absolut nicht interessiert ist. Sie wich immer meinen Blicken aus. Zeigte sich desinteressiert, wenn ich in dem gemeinsamen Freundeskreis, mich mit Leuten in ihrer Nähe unterhielt und sie mied es in meiner Nähe zu sein.

 

Vielleicht hatte sie ordentlich einen an der Klatsche, keine Ahnung, aber irgendwann vertraute sie sich Freunden an und so erfuhr ich erst, dass sie schwer in mich verknallt war. Solche Fälle gibt es also auch.

Was ich dir damit gleich zu Anfang sagen möchte, ist, dass ich dir hier jetzt Anzeichen für Anziehung nennen kann, diese aber auf keinen Fall eine Garantie für mögliches Interesse darstellen. Es kann genauso gut nichts weiter hinter einem freundlichen Lächeln stecken. Daher ist die Beantwortung der Frage, woran du erkennen kannst, wann wer an dir interessiert ist, nicht wirklich immer zu 100% zutreffend. Die Anzeichen dafür das jemand definitiv nicht an dir interessiert ist, sind da etwas eindeutiger.

Da du aber nach Antworten suchst, gebe ich dir zuerst einmal eine Auswahl an Anzeichen, bei denen du relativ sicher sein kannst, dass dich jemand besonders mag. Im letzten Abschnitt dieses Artikels gehe ich einmal darauf ein, wie man diese Gesamtsituation/ Fragestellung am besten handhaben sollte.

 

 

 

■ Anzeichen dafür, das er/sie interesse an dir hat

 

Hier folgt nun also eine kleine Auswahl an Anzeichen, die eine gewisse Sicherheit mitbringen bzw. recht eindeutige Signale darstellen, das ein gewisser Grad an Interesse an dir vorhanden ist.

 

 

■ Ständiger Blickkontakt

Bei ständigem Blickkontakt, scheint die Person gefallen an dir gefunden zu haben. Ein gutes Zeichen.

Wenn eine Person ständig zu dir herüberschielt und den Blickkontakt mit dir sucht, dann ist ihr zumindest etwas an dir aufgefallen, was sie neugierig gemacht hat. Treffen sich eure Blicke und der Augenkontakt wird gehalten und eventuell noch mit einem Lächeln unterstrichen, dann ist eine gewisse Anziehung vorhanden. Ein guter Moment um rüber zu gehen und die andere Person anzusprechen.

Wenn dich jemand häufig anschaut, kann es aber auch sein, dass die Person meint dich von irgendwo her zu kennen. Vielleicht siehst du nur jemanden ähnlich und sie versucht dich nur irgendwo einzuordnen. Von daher gibt es auch bei diesem Punkt keine 100 % Garantie das die andere Person etwas von dir, im Sinne von Beziehung etc., möchte.

 

 

■ permanentes anlächeln

Wenn dich jemand häufig anlächelt und sich anregt mit dir unterhält ist das ein gutes Zeichen für Anziehung.

 Wenn dich ein Mädel/Junge z.b. bei einer Unterhaltung permanent anlächelt oder regelrecht anstrahlt, kann das schon als sicheres Zeichen dafür gesehen werden das du deinem Gegenüber (zumindest) sehr sympathisch bist.

Das gilt natürlich jetzt nicht für Verkäuferinnen, Rezeptionistinnen, Stewardessen usw. zu deren Job es gehört, sich freundlich und lächelnd mit dir zu unterhalten. Aber ich denke das dürfte dir klar sein, dass es in diesem Fall etwas anderes ist und du nicht davon ausgehst das dass gesamte Kollegium deines örtlichen Supermarktes auf dich steht.

 

 

■ Deine Nähe wird gesucht

Sucht sie/er oft deine Nähe? Dann scheint auch hier ein großes Interesse an dir vorhanden zu sein.

 

Sucht jemand häufig deine Nähe und will sich ständig mit dir verabreden, um etwas gemeinsam zu unternehmen, so ist auch hier wieder die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass diese Person Interesse an dir hat und sogar mehr von dir möchte.

Wobei es hier noch zu unterscheiden gilt, ob diese Person ein Geltungsbedürfnis hat und Anschluss sucht, um nicht allein zu sein oder ob tatsächlich Interesse speziell an dir und deiner Person besteht.

Ein gutes Beispiel für eindeutiges Interesse an mir, war mal ein Mädel, das auf ihrer Arbeit behauptet hatte, dass sie einen dringenden Arzttermin habe und deshalb eher gehen müsse. Tatsächlich ging es ihr darum sich mit mir zu treffen. Ich konnte nur an diesen einen Tag und das nur zu einer bestimmten Uhrzeit. Das Mädel setzte alle Hebel in Bewegung das sie mich (obwohl sie an diesem Tag eigentlich keine Zeit hatte) treffen konnte. Daran erkannte ich, dass sie wirklich interessiert an mir und diesem Date war.

Wenn also gegenseitiges Interesse besteht und die andere Person ständig deine Nähe sucht, dann schlage endlich ein Date vor und schaue wie sie darauf reagiert. Man sollte nicht alles immer so kompliziert machen.


 Das wären jetzt drei recht eindeutige Punkte, die dir schon einmal gute Chancen bei der anderen Person bescheinigen. Aber alles andere ist völlig interpretationsfähig. Wie zum Beispiel folgende Sätze:

„Sie hat gesagt das sie mich nett findet und vielleicht mal telefonieren will. Mag sie mich?“

„Sie hat mich zum Abschied einmal ganz fest umarmt. Meinst du, das wird etwas zwischen uns beiden?“

„Sie macht ab und zu Andeutungen das sie mich mag. Also gibt es noch Hoffnung, oder?“

Solche und ähnliche Sätze bekomme ich immer wieder in Emails zu lesen. Auch wenn du das nicht hören willst, aber genau solche Sätze/Gedankengänge sind die absolute Zeitverschwendung. Du interpretierst sie gern in eine positive Richtung, da du etwas von der anderen Person willst und die Hoffnung hegst, dass sich alles zu deinen Wünschen entsprechend entwickelt.

Außenstehende sehen das ganze neutraler (oder negativer/realistischer) und deuten es in eine Richtung, die deine Hoffnung schwinden lässt. Ob die betreffende Person nun aber wirklich Interesse an dir hat, weiß nur sie und kann dir kein anderer Mensch zu 100 % sagen.

 

■ „Hat er oder sie Interesse an mir?“-Fragen richtig handhaben

 Wie ich Anfangs bereits erwähnte, ist keines der ganzen genannten Anzeichen, die man meint, erkannt zu haben, eine Garantie für Interesse/Desinteresse. Von daher ist es besser, solange davon auszugehen das grundsätzlich Interesse besteht, bis sich das Gegenteil herausstellt. Und dazu musst du eben konkret mit der Person darüber sprechen, anstatt dir sinnlos den Kopf darüber zu zerbrechen, was dies oder jenes wohl zu bedeuten hat. Das ist nämlich absolute Zeitverschwendung. Auf eindeutige Signale der anderen Person zu warten ist meiner Erfahrung nach ein großer Fehler. Selbst wenn Anfangs kein Interesse besteht, so kann sich das schnell ändern, wenn du selbstbewusst auf die Person zugehst und eine Unterhaltung mit ihr beginnst.

Denn was nützt es dir, wenn du es genau wüsstest das diese oder jene Person Interesse an dir hat? Würdest du dann völlig locker hingehen und sie eben klar machen? Wären deine Hemmungen dann tatsächlich, plötzlich weg?

Lass diese Gedanken lieber weg, denn sie blockieren dich nur dabei z.B. eine interessante Unterhaltung am Laufen zu halten. Wie ich in meinem Artikel, „Du bist unglücklich, weil du zu viel über dein Leben nachdenkst“, geschrieben habe, ist es meist nur hinderlich zu viel im Kopf unterwegs zu sein.

Denke nicht zu viel darüber nach, ob diese oder jene Handbewegung der Frau Interesse an dir vermittelt. Sei im hier und jetzt und habe einfach Spaß daran, dich mit der Person, die du anziehende findest, zu unterhalten.

Und wenn sie / er wirklich Interesse hat, wirkst du das schnell merken und dir nicht erst diese Fragen stellen müssen.

 


Du siehst also, das es bei der Frage, „Woran du erkennst, ob sie/er Interesse hat?“, darauf hinausläuft, das du diese Frage aus deinem Kopf verschwinden lassen musst und stattdessen dich daran machst, mit der Person, an der du ja offensichtlich Interesse hast, (sonst würdest du dir diese Frage ja gar nicht erst stellen) zu sprechen.

Kostet etwas Überwindung und Mut, aber dann herrscht Klarheit und du verschwendest nicht deine Zeit damit, mögliche Zeichen, das sie dich mag, tagelang zu deuten. Denn das bringt dich keinen Schritt weiter.

Ich hoffe, ich konnte dir die Frage, woran man erkennt, ob jemand Interesse an dir hat, ausreichend beantworten.

Mit solchen und weiteren Themen befasst sich auch mein E-Book, welches keine Fragen offen lässt und dir zeigt, welche Grundvoraussetzungen du schaffen musst, um eine(n) Freund(in) zu finden und ein erfüllteres Leben zu führen. Schaue dir hier jetzt gleich weitere Details dazu an.

 


Mach's gut und bis zum nächsten Artikel.